Wirtschaftsförderung zu Gast bei ASKOM DIGITAL

„Man kann nicht in die Zukunft gucken, aber man kann das Fundament dafür legen. Denn Zukunft kann man bauen!“, betonte Andreas Schleicher, Geschäftsführer von ASKOM DIGITAL. Denn unter diesem Motto wurde der jüngst fertiggestellte Anbau des Betriebs, der seit 20 Jahren Ansprechpartner für Softwareentwicklung und IT-Netzwerktechnik ist sowie auch Planungs- und Serviceleistungen für Gewerbe- und Privatkunden im Bereich Beschallung, Licht und Smarthome anbietet, in Sandkamp errichtet. Für den Bereich Smarthome besteht unter anderem eine Kooperation mit dem High-End-Audio-Hersteller REVOX, dem Schalterhersteller GIRA, dem Leuchtenhersteller BRUMBERG sowie einem breit aufgestellten Markenpartnernetzwerk aus den Bereichen Licht, Sound und Technik.

Thomas Werner von der WMG konnte sich bei einer Führung durch das hochmoderne und smarte Unternehmensgebäude einen Eindruck vom Leben im Morgen machen. Im Neubau können die rund 30 Mitarbeitenden nun mit neuster Sound- und Lichttechnik arbeiten und diese den Kunden exemplarisch in Anwendung zum Anfassen, Sehen, Hören und Erleben präsentieren. Die Räumlichkeiten bieten zusätzlich eine große Werk- und Lagerhalle, eine Gemeinschaftsküche, eine Sport Area für die Beschäftigten, ein Studio für besondere Events sowie eine Apartment Area, wo Interessierte das Leben im smarten Zuhause auf Herz und Nieren testen können. Mit der neuen Firmenaufstellung und -ausrichtung und der Ausweitung des Dienstleistungsportfolios möchte ASKOM DIGITAL das bestehende Netzwerk zukünftig weiter ausbauen und sich nach außen noch sichtbarer präsentieren. Im Jubiläumsjahr hat ASKOM DIGITAL einige Aktionen und Events geplant. 

Kontakt
ASKOM DIGITAL
Eisvogelweg 5 | 38442 Wolfsburg
Telefon: 05361 38637-0
www.askom-digital.de


Titelfoto: v.l. Ellen Schäfer (Assistenz der Geschäftsführung), Thomas Werner (WMG-Wirtschaftsförderung) und Daniel Holze (Head of Marketing & Sales) © WMG Wolfsburg