Steuerkreis #wolfsburgdigital stellt Weichen für die Zukunft

Gemeinsam die Digitalisierung und Transformation am Standort Wolfsburg vorantreiben und innovative Lösungen in den Bereichen Bildung, E-Mobilität und Stadtentwicklung entwerfen – das ist das Ziel von #WolfsburgDigital, der gemeinsamen Initiative der Stadt Wolfsburg und der Volkswagen AG. Hand in Hand mit diversen lokalen Partnern und Stakeholdern gilt es, die Stadt zur Modellstadt für Digitalisierung zu entwickeln. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität für die Bürger, Unternehmer sowie Gäste der Stadt durch digitale Angebote zu erhöhen und Wolfsburgs Position als starken Wirtschaftsstandort auch in Zukunft zu sichern.

Aktuell wird intensiv an einer Schwerpunktsetzung der Initiative gearbeitet. Zukünftig soll sich der Standort zu einem Erlebnisort und Reallabor für digitale Mobilität weiterentwickeln. Ein Steuerkreis, dem eine übergeordnete Rolle zukommt, lenkt die Initiative strategisch. Seit Kurzem verstärken dieses Gremium Thomas Schäfer, CEO der Marke Volkswagen Pkw, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG und Leiter der Markengruppe Core, und Jens Hofschröer, Dezernent für Wirtschaft und Digitales bei der Stadt Wolfsburg.

„#WolfsburgDigital steht für den engen Schulterschluss zwischen der Stadt Wolfsburg und Volkswagen. Aus der Initiative ergeben sich starke Chancen, unseren Standort zukünftig zum Reallabor und Erlebnisort für neue Mobilitätsformen zu entwickeln“, erklärt Jens Hofschröer.


Titelfoto: v. l. Jürgen Mahnkopf, Dr. Sascha Hemmen, Thomas Schäfer, Jens Hofschröer, Dennis Weilmann, Wendelin Göbel, Dr. Frank Kästner, Thomas Krause und Christian Stehr bei der ersten Sitzung des #WolfsburgDigital Steuerkreises im Sommer © Wolfsburg AG