Innenstadtkonferenz mit ersten wichtigen Impulsen

Gelungener Auftakt zur Innenstadtentwicklung: Am 18. Juni drehte sich in der mittleren Porschestraße alles um das Stadtzentrum. Besucher konnten an Themenstationen Ideen entwickeln, sie interaktiv in die gemeinsame Zukunftsstrategie der Innenstadt einbringen und in Dialog treten. Im Zukunftstalk mit Oberbürgermeister Dennis Weilmann, WMG-Geschäftsführer Jens Hofschröer, Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide sowie Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg, und Hans-Dieter Brand, Geschäftsführer der Neuland Wohnungsbaugesellschaft mbH, ging es um
Aufgaben und Herausforderungen auf dem Weg zu einer attraktiven Innenstadt. Gleichzeitig konnten Gäste eigene Anregungen beisteuern. Alle Ergebnisse fließen in das Entwicklungskonzept Innenstadt ein, das die WMG gerade mit der Stadt und dem Büro urbanista im Rahmen des Sofortprogramms „Perspektive Innenstadt!“, das aus dem EFRE und als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert wird, erarbeitet.


Wie soll Wolfsburgs Innenstadt künftig aussehen? Darum ging es beim Zukunftstalk, an dem unter anderem auch Oberbürgermeister Dennis Weilmann
(rechts) teilnahm. © WMG Wolfsburg