10 Jahre Schichtwechsel

Exklusive Streetwear für Jung und Alt: Seit zehn Jahren bieten die Geschäftsführer Daniel Göhl und Jan Colberg in ihrem Store an der Piazza Italia ein exklusives Angebot an Straßenbekleidung. Ihr Anspruch dabei ist es, möglichst nachhaltige und langlebige Kleidungsstücke und Accessoires anzubieten. Bei kühlen Drinks kann die Kundschaft die neusten Trends angesagter Brands entdecken und sich fachkundig beraten lassen.

Corona-Pandemie, Ukraine-Krieg und steigende Preise – Schichtwechsel steht vor denselben Herausforderungen wie viele andere stationäre Einzelhändler auch. Dennoch blickt der Streetwear Ausstatter optimistisch in die Zukunft und will dem Standort treu bleiben. Mit geeigneten Marketingmaßnahmen soll das exklusive Sortiment zukünftig noch bekannter gemacht werden. Mit den Akteuren vor Ort wollen sich die beiden Inhaber noch stärker vernetzen und gemeinschaftlich für eine Reaktivierung der Piazza Italia sorgen. Hierbei wird das WMG-Citymanagement als Sparringpartner und Moderator unterstützen.


Titelbild: Frank Hitzschke (rechts), Bereichsleiter WMG-Citymanagement, gratulierte den Inhabern vor Ort im Namen der WMG. © WMG Wolfsburg